Papageienfutter Futter Graupapageien Futter

Graupapageien Futter

Benutzerbewertung: / 6
SchwachPerfekt 
Graupapageien Futter

Der Graupapagei bevorzugt ausschließlich vegetarische Nahrung, z.B. Nüsse, Beeren, Samen, Blüten, oder Knospen.

Zu den von ihnen gefressenen Pflanzen gehören unter anderem: Kigelia pinnata (Leberwurstbaum), Elaeis guineensis (Afrikanische Ölpalme), Musa sp. (Bananen), Hirse, Zea mays (Mais). Wenn man sich die gebietsfremden Nahrungspflanzen wie Mais oder Bananen ansieht, spricht das Anpassungsvermögen der Graupapageien für sich.

Bilder Kommentare

  • DSC00087 Das sind ja zwei hübsche!
  • Bild081 Hihi, wenn der was "fallen" lässt dann siehst du aber grün ;)
  • Bild081 Ja ja der Jakob der alte Gesichtshocker...